+1

Zugang zum Master für alle Bachelorstudierenden


Studenten und Studentinnen, die ein Bachelorstudium abschließen sollten das Anrecht auf einen Studienplatz in einem anschließenden Masterstudiengang haben. Es kann nicht sein, dass durch die Bologna-Reform Studenten und Studentinnen gegen ihren Willen auf das akademische Niveau eines Vordiploms eingeschränkt werden.


Diskussionen

Versionen


  • 1 **Für mehr und bessere Studienplätze**
    2
    3 Auch der Zugang zu Hochschulen ist eine Frage der
    4 Gerechtigkeit.
    5 Aber anstatt die Türen der Hochschulen weit aufzumachen,
    6 haben die Länder in den vergangenen Jahren sogar
    7 Studienplätze abgebaut und zu wenig gegen die drastische
    8 Unterfinanzierung der Hochschulen und die vielfach überaus
    9 schlechten Studienbedingungen getan. Eklatanter
    10 Studienplatzmangel,
    11 intransparente Auswahlverfahren und völlig
    12 chaotische Zulassungsverfahren prägen die Situation zu
    13 Semesterbeginn.
    14
    15 Wir wollen in den kommenden fünf Jahren mindestens
    16 500.000 zusätzliche Studienplätze schaffen und so aus dem
    17 Hochschulpakt einen »Pakt für Studierende« machen. Die
    18 neuen Studienplätze sollen zum Teil aus einem Bund-Länder-
    19 Fonds nach dem Prinzip »Geld folgt Studierenden« finanziert
    20 werden. Daneben brauchen wir tragfähige bundeseinheitliche
    21 Regeln für Zulassungen und Abschlüsse an Hochschulen
    22 und eine starke Servicestelle für Hochschulzulassungen,
    23 um das bestehende Bewerbungs- und Zulassungschaos zu
    24 beheben. So soll Studenten, die ein Bachelorstudium
    25 abgeschlossen haben, ein Anspruch auf Zugang zu einem
    26 Masterstudienplatz zugesprochen werden.
    27
    28 In einer Wissensgesellschaft wird eine akademische
    29 Ausbildung
    30 mehr und mehr zum Ausgangspunkt für beruflichen
    31 Erfolg. Umso wichtiger ist es, auch junge Menschen für ein
    32 Studium zu gewinnen, deren Familien keinen akademischen
    33 Hintergrund haben. Zugleich wollen wir den Zugang für
    34 Nicht-Abiturientinnen und -Abiturienten sowie Berufstätige
    35 durch bundesweit einheitliche Zulassungskriterien
    36 erleichtern.
    37 Zusätzliche Hürden schaden hier nur. Daher bleibt es unser
    38 Ziel, sämtliche Studiengebühren abzuschaffen beziehungsweise
    39 deren Einführung zu verhindern. Der Stellenwert und
    40 die Qualität der Lehre müssen systematisch erhöht werden.
    41 Deswegen wollen wir bundesweite Fachzentren für die
    42 Hochschullehre
    43 einrichten.

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.